Janusz Korczaks Kinderrechte

Hurra, wir haben Geburtstag!

Denn in diesem Jahr findet das Bilderbuchfestival zum 10. Mal in Märkisch-Oderland statt. Doch eine wilde Party wollen wir in diesem traurigen Jahr, in dem Grenzen geschlossen und Begegnungen erschwert sind und sich etliche Mitstreiter von uns entweder im Krieg oder im Exil befinden, nicht feiern. Aber wir haben ein reichhaltiges Programm organisiert, das, getreu unserem Namen, sowohl Düsteres als auch Heiteres beinhaltet. Das steht unter der Überschrift „Janusz Korczaks Kinderrechte“.

Programmflyer „Die 2. Illu-Club Mittsommer-Bustour kommt zu euch“

Ein abstrakt klingendes Thema, das unsere Illu-Gäste in diesem heißen brandenburgischen Sommer bereits höchst praktisch umgesetzt haben. Und zwar mit denen, die es unmittelbar angeht: Mit Kindern aus MOL, die es in Workshops mit den Illustratoren Julia Kolomoets aus Kiew, Titas Ankanas Vilkaitis (Vilnius) und Marie Schwab (Berlin) in Schulen bildlich in Szene gesetzt haben. Nachmittags waren die drei mit Tourbus „Otto“ auf den Dorfplätzen in Klosterdorf, Rehfelde, Reichenow und Reichenberg anzutreffen, wo gezeichnet, koloriert, gebastelt wurde. Und hernach im See gebadet.

facebook.com/bilderbuchfestival
instagram.com/bilderbuchfestival/